Zum Hauptinhalt springen
📦 Versandkostenfrei ab 25€ in Deutschland 📦

Meerwasser: Allrounder für Gesundheit und Schönheit

Meerwasser: Allrounder für Gesundheit und Schönheit

Meerwasser ist nicht nur eine natürliche Medizin, es macht auch schön: Das Salz wirkt anregend auf die Durchblutung. Die Haut fühlt sich prall und seidig an. 

Wissenschaftler behaupten, der Ursprung allen Lebens ist das Meer. Vielleicht ein Grund, warum der Mensch eine so innige Beziehung zum Wasser hat. Schließlich haben wir das Meer quasi im Blut. Denn Meerwasser ist in seiner chemischen Zusammensetzung fast identisch mit der des menschlichen Blutes.

 

Salziges Schönheitselixier 

Nicht nur eine heilende Wirkung sagt man dem Meerwasser nach, sondern auch kosmetische. Meerwasser ist pure Pflege für den Teint. Das Salz wirkt anregend auf die Durchblutung, die Haut fühlt sich prall und seidig an. Besonders das Salz des Toten Meeres soll wahre Wunder vollbringen.

 Keine Sorge, für ein Wellnessbad im Meerwasser musst du nicht unbedingt in die Ferne schweifen. Die Kraft des Salzes kannst du auch in der heimischen Badewanne genießen, das Salz aus dem Toten Meer ist in Apotheken und Drogeriemärkten erhältlich. Meersalz wird auch häufig als Peeling oder als Wirkstoff in pflegender Kosmetik und in Shampoos verwendet.

 

Junge Frau geht am Strand spazieren

 

Mit Meerwasser schwerelos heilen

Schon in der Antike wusste man die heilenden Kräfte des Meerwassers zu nutzen. Auch heute ist das salzige Elixier aus der modernen Medizin nicht mehr wegzudenken. Denn Meerwasser enthält jede Menge Mineralien (z.B. Natrium, Kalium, Magnesium) und Spurenelemente (z.B. Chrom, Jod, Selen), die bei unterschiedlichsten Krankheiten Linderung verschaffen.

Die häufigste „Darreichungsform“ der feuchten Arznei ist das Bad. Geplanscht wird bei angenehmen 30 C°. Bei dieser Temperatur werden die im Meerwasser enthaltenen Stoffe besonders gut von der Haut aufgenommen. Fast schwerelos fühlt man sich im Solebad, denn der Salzgehalt des Wassers bewirkt einen angenehmen Auftrieb. Ein 70kg schwerer Mensch wiegt im Meerwasserbad nur noch etwa 6,5 kg. Durch diese Leichtigkeit entspannen sich Körper und Seele. Selbst Menschen, die an Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates oder Muskelschwäche leiden, können in dem Solebad Bewegungen ausführen, die ihnen an „Land“ überhaupt nicht möglich wären.

 

Natürliches Heilmittel

Auch für erkrankte Haut ist ein Solebad eine Wohltat: Das Salz lindert Ekzeme und Ausschläge. Entzündungen heilen schneller ab, der Juckreiz nimmt ab.

Doch das Meerwasser wirkt nicht nur innerhalb der Wanne, sondern auch außerhalb. Wenn sich das Meerwasser verflüchtigt, bilden sich Aerosole (Luft-Salzgemisch), die als Meerwasserstaub eingeatmet werden. Die Inhalation dieser Aerosole wirkt sich wohltuend auf Atemwege und Bronchien aus. Es befreit verstopfte Nasen von Schleim, Viruspartikeln und Bakterien. Auf gereizte Schleimhaut wirkt das Meerwasser beruhigend, Reizungen klingen schneller ab.

Lesen Sie weiter

Dekolleté-Pflege: Blickfang in Top-Form

Dekolleté-Pflege: Blickfang in Top-Form

Frau macht ein Peeling für das Gesicht

Schön gerubbelt: Peeling von Kopf bis Fuß

Warenkorb

Ihr Einkaufskorb ist leer